Nelas Konfi-Blog 2021-2022

Tag der Konfirmation

8. Mai 2022

Endlich ist es soweit!

Heute ist der Tag meiner Konfirmation. Schon sehr früh fahre ich zum Frisör und lasse mir die Haare flechten. Dann, um 11:30 Uhr ist es so weit: Meine Freundinnen und ich, die Pastorin und ein zwei Jugendmitarbeiter betreten die Kirche. Es wird gesungen und gebetet. Dann kommen wir, die Konfirmandinnen, an die Reihe. Unser Konfirmationsspruch, den jeder für sich ausgesucht hat, wird vorgelesen und wir werden gesegnet. Nun sind wir offiziell kirchlich erwachsen und habe eigene Rechte. Nach dem Gottesdienst habe ich noch mit meiner Familie gefeiert und auf meine Konfirmation angestoßen.....

Nela Wolf

Konfirmationssprüche ausgesucht!

Konfisprüche als Fisch
Bild: N.Wolf

Heute haben wir über unsere Konfirmationssprüche geredet, warum wir diesen gewählt haben und was er für uns bedeutet.

Mein Konfirmantionsspruch lautet: "Wie sich der Himmel über die Erde wölbt, so umgibt Gottes Liebe alle, die Gott vertrauen".

Für mich bedeutet der Spruch, dass Gott immer für mich da ist. Um uns weiter mit den Sprüchen zu beschäftigen haben wir ihn auf einen Zettel geschrieben und anschließend noch bunt bemalt. Am Ende haben wir alle Zettel zu einem Fisch auf den Boden gelegt und betrachtet…

Nela Wolf

Coronakonforme Konfi-Freizeit

Kanzel
Bild:N.Wolf

11. Februar 2022

Heute begann unsere coronakonforme Konfi-Freizeit, die in diesem Jahr als Tagesseminare durchgeführt wird, mit einem gemeinsamen Schnelltest im Gemeindehaus. Kurz darauf wurden wir von „Abraham“ überrascht.
Es war unser verkleideter Diakon, Herr Ulrich, der uns auf das Thema „Abraham“ einstimmte. In kleinen Gruppen lösten wir Aufgaben und beschäftigten uns mit dem Stammvater Israels. Abends feierten wir ein
Abendmahl und durften uns bei einem kleinen Abendessen gemeinsam stärken, bis wir anschließend wieder von unseren Eltern abgeholt wurden.
Morgen geht es weiter..

12. Februar 2022                                                                                 

Heute begann der zweite Tag unserer Konfi-Freizeit, und auch an diesem Morgen mussten wir uns erst wieder einmal testen. Danach ging es direkt mit einem kleinen Gottesdienst los und in der Ankündigung der Rallye. Wir durften in kleinen Gruppen durch Melle laufen, hatten einen Stadtplan, einen Fragebogen und Stationen, an denen wir Halt gemacht haben und einen neuen Aufgabenzettel bekommen haben. Danach waren wir in der Kirche, um Schauspiele, Plakate und Geschichten zu präsentieren, die wir vor der Rallye auch in kleinen Gruppen bearbeitet haben. Es ging um Jesus und seinen Weg von der Geburt bis zur Kreuzigung. Morgen ist der letzte Gottesdienst, den wir für das Wochenende zusammen besuchen. Damit endet eine wirklich unvergessliche Konfi-Freizeit mit viel Spaß!

Nela Wolf

Lutherrose - Lutherbrötchen

Lutherbrötchen
Bild: N.Wolf

11. November 2021

Heute, am 11.11.2021, haben wir uns im Konfi-Unterricht über die Lutherrose unterhalten. Sie ist das Symbol der evangelisch-lutherischen Kirche. Wir haben eine Zeichnung von der Lutherrose bekommen und durften sie ausmalen: Ein schwarzes Kreuz im roten Herzen, auf weißer Rose, die Freude, Trost und Frieden symbolisiert, im Hintergrund der blaue Himmel mit edlem goldenen Rahmen. Anschließend haben wir zusammen mit zwei Jugendmitarbeitenden der Evangelischen Jugend Lutherbrötchen gebacken. Wir hatten viel Spaß, und die Brötchen waren sehr lecker!

Was ist Diakonie????

16. September 2021

Heute haben wir im Unterricht über die Diakonie gesprochen. In der Diakonie wird den Menschen geholfen, die etwas alleine nicht schaffen oder gewisse Schwierigkeiten dabei haben, z.B. wenn man nicht mehr für sich einkaufen kann oder auch ärztliche Hilfe braucht. Leute mit unterschiedlichen Fähigkeiten können also bei der Diakonie arbeiten. Am Ende sind wir dann noch in kleinen Gruppen durch die Kirche gegangen und haben uns die 7 Werke der Barmherzigkeit angeguckt, symbolisiert durch Skulpturen.

Unser erstes Abendmahl

5. September 2021

Vor ein paar Tagen hatten wir unser erstes richtiges Abendmahl. Wegen Corona sind wir auf unseren Plätzen sitzen geblieben, und uns wurde der Traubensaft und die Oblate gebracht. Es war sehr aufregend! Am Ende wurde ein Lied gespielt, dass ich früher schon mal in der Kirche gehört hatte. In den Liederbüchern konnten wir den Text lesen und ein Gebet habe ich auch gesprochen…

Letzte Konfistunde vor den Sommerferien

23. Juli 2021

Heute sind wir zusammen Eisessen gegangen, da es der letzte Tag vor den Ferien war. Einige haben auch zwei Kugeln bekommen, weil sie im Spiel Bingo gewonnen hatten. Ich freue mich schon darauf, was nach den Ferien passiert....

Was macht der Kirchenvorstand?

Fragebogen in der Kirche
Bild: N.Wolf

01. Juli 2021

Heute war eine Frau bei uns, die Mitglied des Kirchenvorstandes ist. Sie hat uns etwas über ihre Arbeit erzählt. Dort spricht man über organisatorische Dinge, wie zum Beispiel so ein Konfirmandenunterricht aussehen kann oder welche Themen besprochen werden könnten. Im Anschluss an das Interview durften wir noch eigene Fragen stellen, die uns interessiert haben...

Biblische Geschichten - wie könnten sie weitergehen?

09. Juni 2021

Heute wurden uns Geschichten aus der Bibel vorgelesen, doch nur bis zur Hälfte, denn den Rest haben wir so aufgeschrieben, wie wir dachten, so könnte die Geschichte ausgehen. Viele hatten sehr realistische und auch lustige Vorstellungen!...

Einblicke in meine Konfirmandenzeit 2021/2022

11. Mai 2021

Konfi Rallye

Mein erster Tag des Konfi-Unterrichts hat in der Kirche stattgefunden. Wir haben uns Corona-konform mit Abstand auf die gekennzeichneten Plätze gesetzt und gegenseitig vorgestellt. Als kleine Beschäftigung durften wir mit Freunden, der Familie oder allein eine Rallye machen. Das hat sehr viel Spaß gemacht! Mit einem Gutschein der Petri Gemeinde haben wir uns dann noch ein leckeres Eis gekauft. Ein sehr schöner Start in den Konfi-Unterricht…

Nela Wolf

Ich lasse hier
Bild: T. Enge

Los gings`s am 9. Mai 2021 mit dem Begrüßungsgottesdienst in der St.-Petri-Kirche.