Kirchenmusik

Herzlich willkommen auf unseren kirchenmusikalischen Seiten!

Proben und Konzerte in der Pandemie

Seit dem Frühjahr 2020 waren die Proben aller Chöre und Ensembles weitestgehend ausgesetzt. Zwischenzeitlich gab es lediglich zeitweise die Möglichkeit, mit geringer Personenzahl zu proben. Auftritte, Konzerte und Aufnahmen waren nicht wie geplant durchzuführen, aber die Planungen wurden und werden weiterhin immer wieder angepasst. Informationen finden Sie auf diesen Seiten und in der Tagespresse!

Konzertabsage

Leider mussten wir unser Konzert "Musik und Wort" mit dem Posaunenchor, das für den 07.03.2021 angekündigt war, absagen. Wir werden es im Frühjahr 2022 nachholen - die Terminplanung läuft bereits!

Die Kirchenmusik prägt das Gemeindeleben in St. Petri!

In unseren Chören, Posaunenchören und Blechbläsergruppen sind zahlreiche Kinder, Jugendliche und Erwachsene aktiv. In ihren jeweiligen Ensembles erleben sie Musik in ihrer ganzen Vielfalt. Sie begleiten Gottesdienste und gestalten Konzerte und verwandeln unsere St.-Petri-Kirche mit ihren Stimmen und Instrumenten in einen klangvollen Konzertraum.

Vom Kind im Vorschulalter bis zum Erwachsenen im Seniorenalter findet jede/r, die/der Freude am Singen hat, in einem unserer Chöre einen Platz - vom Kinderlied über den Gospelsong bis hin zum großen Oratorium decken unsere Kinder- und Jugendchöre, unser Gospelchor und unsere Kantorei das gesamte Spektrum der Chorliteratur aus den unterschiedlichsten Epochen ab.

Auch in unseren Posaunenchören, die sich der evangelischen Posaunenchortradition verbunden fühlen, musizieren vom Grundschulkind bis zum Senioren Menschen aller Altersgruppen miteinander. Jungbläser, Jugendposaunenchor und Posaunenchor wirken regelmäßig bei der Gestaltung von Gottesdiensten und Gemeindeveranstaltungen mit, laden zu Konzerten ein und feiern alljährlich im Frühsommer gemeinsam mit allen Posaunenchören des Kirchenkreises ein großes, klangvolles Kreisposaunenfest. Neben den wöchentlichen Proben verfestigen die Bläserinnen und Bläser bei Probenwochen ihr Können und erleben die Gemeinschaft auf besondere Weise.

Unsere Christian-Vater-Orgel erklingt bei nahezu allen Gottesdiensten und lässt ihre Klangvielfalt darüber hinaus bei sommerlichen Orgelkonzerten und Meisterkonzerten erstrahlen, zu denen namhafte Organisten bei uns zu Gast sind. Die Unterhaltung und den Erhalt unseres historischen Instruments, dessen Bau im Jahre 1724 durch den damaligen Fürstbischof Ernst August veranlasst wurde, hat sich unser Orgelförderverein zur Aufgabe gemacht.

Falls Sie in einem unserer Chöre oder Blechbläser-Ensembles mitwirken oder ein Blechblasinstrument erlernen möchten, sprechen Sie uns an! Informieren Sie sich auf unseren Kirchenmusik-Seiten und kontaktieren Sie bei Interesse die entsprechende Chorleiterin/den entsprechenden Chorleiter. 

Menschen, die sich aktiv an unserer musikalischen Arbeit beteiligen möchten, sind bei uns herzlich willkommen!

U.-M. Busch / M. Meier