Gemeindeleben

Hauptportal St. Petri
Bild: U.-M. Busch

Die St.-Petri-Kirche ist eine der beiden Stadtkirchen, die die Mitte des Stadtbildes von Melle prägen.

Gegenwärtig gehören rund 6.300 Mitglieder zur Gemeinde. Flächenmäßig ist sie in zwei Pfarrbezirke aufgeteilt. Zum Gemeindegebiet gehören: die Kernstadt südlich der Bahnlinie, die Bauernschaften im südlichen Umfeld (z. B. Gerden) sowie die evangelischen Einwohner von Gesmold und Wellingholzhausen.

Seit einigen Jahren gibt es eine verstärkte regionale Zusammenarbeit unter den drei benachbarten Gemeinden St. Marien in Oldendorf, der Paulus-Gemeinde und der St.-Petri-Gemeinde. Es werden gemeinsam Gottesdienste gefeiert, eine gemeinsame Gemeindezeitung, das ’Gemeinsam‘, herausgegeben, und Jugendliche aus allen drei Gemeinden unternehmen gemeinsame Fahrten.

Sitz der Superintendentur ist Melle. Das Patronat teilen sich die Eigentümer der Burgmannshäuser Bruche und Laer. Bis 1939 hatte auch die Stadt Melle Patronatsrechte.

Pfarrbezirk I

Die Pfarrstelle wird in Kürze wieder besetzt werden.

Pfarrbezirk II

Sigrid ten Thoren
Pastorin Sigrid ten Thoren
Krameramtsstraße 10
49324 Melle
Tel.: 05422 6059686

Gemeindebüro

Ulrike Kaiser
Ulrike Kaiser
Markt 17
49324 Melle
Tel.: 05422 5659

Küsterin

Shahrzad "Sheri" Karimi
Tel.: 05422 5659

Küster

Jürgen Walkenhorst
Jürgen Walkenhorst
Tel.: 05422 5659