300 Jahre St.-Petri-Kirche

Aktuelles und Veranstaltungen zum Jubiläumsjahr 2023

300 Jahre St.-Petri-Kirche ∙ 1723 -2023

Wir haben ein Jubiläum gefeiert, den Wiederaufbau der Evangelischen Kirche nach dem großen Stadtbrand von Melle! Nachdem im Jahre 1720 neben vielen Häusern der Innenstadt auch die evangelische Kirche vollständig niedergebrannt war, konnte sie dank der großzügigen Unterstützung des Landesherrn Ernst August II und Hilfen von nah und fern in kurzer Zeit bis 1723 wiederaufgebaut werden. So ist die St.-Petri-Kirche jetzt seit 300 Jahren eine Kirche mitten in der Stadt und für die Stadt. Gemeinsam mit der benachbarten St.-Matthäus-Kirche prägt sie das Stadtbild und das kulturelle und geistliche Leben in Melle.

Diesen besonderen Geburtstag haben wir von Januar bis Oktober 2023 mit zahlreichen Aktionen, Festen, Gottesdiensten, Musik und vielem mehr gefeiert. Wir blicken auf ereignisreiche Monate zurück und freuen uns darüber, dass viele Besucherinnen und Besucher - auch aus den umliegenden Gemeinden - unserer Einladung gefolgt sind und unsere Veranstaltungen besucht haben. 

Allen Privatpersonen, Unternehmen und Institutionen, die unser umfangreiches Veranstaltungsprogramm ermöglicht haben, danken wir herzlich für ihre Unterstützung.

Einen Überblick über unser Jubiläumsprogramm erhalten Sie auf dieser Seite.

Lichtinstallation "Ein Turm zum Träumen - Lebensvisionen"

Dienstag, 31. Oktober - Sonntag, 5. November 2023, St.-Petri-Kirche

Zum Abschluss des Jubiläumsjahres kann jeweils abends ab 17.30 Uhr eine interaktive Lichtinstallation des Künstlers Simon Weckert am Kirchturm der St.-Petri-Kirche erlebt werden.

Mit dem Sprung auf ein Sensorfeld wird das eigene Profil digitalisiert und in eine fliegende Bewegung nach oben umgewandelt. Wer springt, tritt in ein Spannungsfeld zwischen Realität und Traum ein.

Die Eröffnung mit musikalischer Umrahmung durch den Posaunenchor fand am 31.10.2023 um 18.00 Uhr statt. 

Gefördert mit Mitteln des "Fonds Kulturarbeit in Kirchen - Kulturkirchen" der Hanns-Lilje-Stiftung

Lesen Sie mehr
Logo Hanns-Lilje-Stiftung Kulturkirche

Podiumsdiskussion: Ein Traum von mir – sich virtuell erleben in Kunst und Kirche

Dienstag, 31. Oktober 2023, 19.30 Uhr, St.-Petri-Kirche

Im Anschluss an die Eröffnung der Lichtinstallation "Lebensvisionen - Ein Turm zum Träumen" haben wir uns in einer Podiumsdiskussion mit der Bedeutung von Digitalität in Kunst, Kirche und Gesellschaft auseinandergesetzt. Auf dem Podium diskutierten Dr. Andreas Kubik-Boltres, Professor für Religionspädagogik am Institut für Evangelische Theologie der Universität Osnabrück und der Künstler Simon Weckert, dessen Lichtinstallation am Kirchturm zu sehen und zu erleben ist. 

Die Veranstaltung wurde von Pn. Julius moderiert und vom Posaunenchor musikalisch begleitet.

Lesen Sie mehr

Kantatengottesdienst zum Abschluss des Jubiläumsjahres

Dienstag, 31. Oktober 2023, 14.00 Uhr, St.-Petri-Kirche

Mit einem festlichen Kantatengottesdienst haben wir am Reformationstag gemeinsam mit Gästen aus der Paulusgemeinde und der St. Marien-Gemeinde (Melle-Oldendorf) den Abschluss unseres Jubiläumsjahres gefeiert. Die Predigt hielt Landesbischof Ralf Meister, der sich auf Einladung von Bürgermeisterin Jutta Dettmann im Anschluss an den Festgottesdienst in das Goldene Buch der Stadt Melle eintrug.

Es erklang die Bach-Kantate BWV79 „Gott der Herr ist Sonn' und Schild“, Ausführende waren die Kantorei an St. Petri, Solisten und das Ensemble Boulevard Baroque (Detmold) unter der Leitung von Andreas Opp.

Im Anschluss an den Festgottesdienst waren alle Besucherinnen und Besucher zur Begegnung bei Kaffee, Tee und "Lutherbrötchen" eingeladen.

Vortrag "St. Petri in Melle als reformatorisches Glaubensbekenntnis"

Dienstag, 17. Oktober 2023, 19.30 Uhr, St.-Petri-Kirche

Referent: Prof. Dr. Fritz-Gerd Mittelstädt    Orgel: Anna-Maria Pfotenhauer

Im Anschluss waren alle Besucherinnen und Besucher zu Begegnungen bei Brot und Wein eingeladen.

Lesen Sie mehr

Regionales Erntedankfest auf Gut Bruche

Sonntag, 1. Oktober 2023, 11.00 Uhr, Gut Bruche

Auf Einladung von Familie von Bar haben wir im Jubiläumsjahr  gemeinsam mit der Paulusgemeinde ein regionales Erntedankfest auf Gut Bruche gefeiert. Der Gottesdienst wurde von Pn. Julius, Pn. ten Thoren und P. Julius gestaltet und musikalisch vom Posaunenchor unter der Leitung von Ursula-Maria Busch und Kantor Andreas Opp am Keyboard begleitet.

Im Anschluss an den Gottesdienst ließen die Besucherinnen und Besucher das Erntedankfest bei einem kleinen Mittagsimbiss sowie Kaffee und Kuchen in geselligem Beisammensein ausklingen.

Lesen Sie mehr

"Hoher Besuch nach 300 Jahren" - Eine szenisch-musikalische Lesung

Sonntag, 3. September 2023, 17.00 Uhr, St.-Petri-Kirche

Jenny und Just von Voigts als Zeitreisende

Schauspiel: Stefan Jülke, Babette Winter

Orgel: Stephan Lutermann

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Landschaftsverband Osnabrücker Land e.V.

Lesen Sie mehr

Allee-Gottesdienst am Gut Sondermühlen

Sonntag, 20. August 2023, 17.00 Uhr, Eichenallee am Gut Sondermühlen

Auch im Jubiläumsjahr haben wir gemeinsam mit Familie von Richthofen zum traditionellen Gottesdienst unter freiem Himmel in der Eichenallee bei Gut Sondermühlen in Melle-Sondermühlen eingeladen.

Musikalisch wurde dieser Gottesdienst vom Posaunenchor Paulus und St. Petri begleitet.

Lesen Sie mehr

Bogenschießen mit der evangelischen Jugend PPM

Freitag, 30. Juni 2023

Bogenschießen bedeutet Ruhe, Konzentration und Spannung. Eine aktive Erholung für Körper und Geist.

Teilnahme ab 14 Jahren.

Das Bogenschießen fand unter der Leitung von Diakon Dirk Ulrich statt.

Gemeindefest für Jung und Alt

Samstag, 24. Juni 2023, ab 15.00 Uhr, rund um die St.-Petri-Kirche und das St.-Petri-Gemeindehaus

Im Jubiläumsjahr haben wir herzlich zu einem großen Gemeindefest eingeladen! Besucherinnen und Besucher aller Altersgruppen durften sich auf ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm freuen. 

Das Gemeindefest begann um 15 Uhr mit einem Familiengottesdienst, der von MoKiKo, den Jungbläsern und dem Jugendposaunenchor musikalisch gestaltet wurde, anschließend wurde im Gemeindehausgarten weitergefeiert.

Lesen Sie mehr

Vortrag "Der große Brand von Melle (1720) und seine Folgen"

Mittwoch, 7. Juni 2023, 19.00 Uhr, St.-Petri-Kirche

"Solches schneidet uns in Herz, daß uns weder Essen noch Trinken schmeckt". Am 10. Mai 1720 legte ein verheerender Brand einen großen Teil der heutigen Meller Innenstadt in Schutt und Asche.

In seinem Vortrag erinnerte Dr. Hermann Queckenstedt, Leiter des Diözesanmuseums Osnabrück, an die Folgen, die dieses katastrophale Ereignis für die Stadt und ihre Bürger nach sich zog.

Radtour zum Himmelfahrtsgottesdienst auf Schloss Königsbrück

Donnerstag, 18. Mai 2023, 9.45 Uhr, St.-Petri-Kirche (Abfahrt)

Zur gemeinsamen Radtour haben wir uns vor der St.-Petri-Kirche getroffen und sind zum Schloss Königsbrück nach Melle-Neuenkirchen geradelt, um im Schlossgarten den traditionellen Himmelfahrtsgottesdienst zu feiern. Musikalisch wurde der Gottesdienst vom Posaunenchor Paulus und St. Petri und Bläserinnen und Bläsern aus befreundeten Posaunenchören begleitet.

Mit einem gemeinsamen Imbiss und angeregten Gesprächen im Anschluss an den Gottesdienst haben wir bei strahlendem Sonnenschein den Vormittag ausklingen lassen.

Lesen Sie mehr

Konzert "Marienklage"

Sonntag, 19. März 2023, 17.00 Uhr, St.-Petri-Kirche

Claudio Monteverdi, "Pianto della Madonna“ für Solo und Instrumente

Sonja Hallmann-Groth (Gesang), Willem Schulz (Cello),
Andreas Opp (Cembalo), Dr. Stephanie von Bar (Einführung), Dr. Rudolph Kremer (Sprecher)

Lesen Sie mehr

Konzert "Musik & Talk" - Der Posaunenchor lädt ein

Sonntag, 5. März 2023, 17.00 Uhr, St.-Petri-Kirche

Zu seinem zweiten Konzert der Reihe "Musik & Talk" haben der Posaunenchor an Paulus und St. Petri und Pastorin Sigrid ten Thoren die Meller Bürgermeisterin Jutta Dettmann auf dem Roten Sofa begrüßt.

Im lockeren Gespräch ging es um Persönliches, Bürgermeisterliches, Kirchliches und Anderes. Der Posaunenchor unter der Leitung von Ursula-Maria Busch bildete das Gegengewicht zum Talk und ließ Kompositionen u.a. von J. Uhlenhoff und D. Wendel hören.

Lesen Sie mehr

Predigtreihe über St. Petris Glocken

Sonntag, 12. Februar 2023, Sonntag, 19. Februar 2023 und Sonntag, 26. Februar 2023, jeweils 10.00 Uhr, St.-Petri-Kirche

Drei der vier Glocken unserer Kirche tragen Inschriften, die wir - umrahmt und begleitet vom Klang der Glocken - in drei Gottesdiensten im Februar zum Gegenstand unserer Gedanken gemacht haben. Die Gottesdienste wurden geleitet von P. i.R. Stiehl, Pn. Julius und Pn. ten Thoren.

Lesen Sie mehr

Festgottesdienst und Empfang zur Eröffnung des Jubiläumsjahres

Sonntag, 22. Januar 2023, 10.00 Uhr, St.-Petri-Kirche

Die St.-Petri-Gemeinde hat das Jubiläumsjahr ihrer Kirche am Sonntag, dem 22. Januar mit einem Festgottesdienst eröffnet, geleitet von den Pastorinnen Lore Julius und Sigrid ten Thoren.

Schon am Freitag, 20. Januar, begann der Bläserworkshop mit dem Kirchenmusiker und Komponisten Traugott Fünfgeld (Offenburg), bei dem mehr als 50 Bläserinnen und Bläser aus mehreren Posaunenchören die musikalische Begleitung dieses Gottesdienstes vorbereitet haben.

Im Anschluss an den Festgottesdienst waren alle Gottesdienstbesucher und -besucherinnen zum Empfang in der Kirche eingeladen.

Lesen Sie mehr

Workshop für Posaunenchorbläser

Freitag, 20.01.2023 - Sonntag, 22.01.2023, Gemeindehaus St. Petri und St.-Petri-Kirche

Zum Auftakt der Jubiläumsveranstaltungen fand ein Workshop für Posaunenchorbläser mit dem bekannten Musiker und Komponisten Traugott Fünfgeld (Offenburg) statt, an dem neben dem Posaunenchor Paulus und St. Petri auch Bläserinnen und Bläser aus befreundeten Posaunenchören teilgenommen haben.

Lesen Sie mehr

Videoinstallation "300 Jahre St.-Petri-Kirche"

Freitag, 20. Januar 2023 - Mittwoch, 25. Januar 2023, St.-Petri-Kirche

Donnerstag 26. Oktober 2023 - Sonntag, 29. Oktober 2023, St.-Petri-Kirche

Zum Auftakt des Jubiläumsjahres war vom 20.-25. Januar 2023 am Kirchengebäude ein Video über die Entstehung der St.-Petri-Kirche und ihre Bedeutung für Melle seit 1723 bis heute zu sehen. Der knapp 10-minütige Film wurde von Ehrenamtlichen aus der Gemeinde erstellt, Produktion und Präsentation wurden mit Fördermitteln der Hanns-Lilje-Stiftung ermöglicht. Den Filmstart hat Pn. Julius gemeinsam mit Bläserinnen und Bläsern des Posaunenchores am 20.01.2022 eröffnet.

Das Video wurde zum Abschluss der Jubiläumsveranstaltungen in der Zeit vom 26.-29. Oktober 2023 nochmals gezeigt.

Gefördert mit Mitteln des "Fonds Kulturarbeit in Kirchen - Kulturkirchen" der Hanns-Lilje-Stiftung

Lesen Sie mehr
Logo Hanns-Lilje-Stiftung Kulturkirche
Jubiläumslogo mit Schriftzug

Video zum 300. Geburtstag

Anlässlich des 300. Geburtstages wurde ein Video erstellt, das die St.-Petri-Kirche aus vielen Blickwinkel darstellt. Zwei Wochen wurde das Video direkt an den Kirchturm projiziert, im Januar und im Oktober. Nun ist es hier zu sehen:

300 Jahre St. Petri - ein Geburtstagsvideo

Bildergalerie zum Jubiläumsjahr

In unserer Bildergalerie finden Sie Eindrücke von den Gottesdiensten, Konzerten und Veranstaltungen zum 300. Geburtstag unserer St.-Petri-Kirche!

Zur Bildergalerie

Jubiläumswein-Verkauf

Logo Weingut Bender

Aktuell können noch Restbestände unserer Jubiläumsweine zum Preis von 10 Euro/Flasche erworben werden: Grauburgunder trocken (2021) und Spätburgunder Meisterstück trocken (2019). Es handelt sich um Bio-Weine aus dem Hause Weingut Bender, Eschbach/Pfalz, die nach den strengen Kriterien des Demeter-Verbandes hergestellt wurden. Sprechen Sie uns an!

Herzlichen Dank

Allen Privatpersonen, Unternehmen und Institutionen, die unser umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit ihren Spenden ermöglicht haben, danken wir herzlich für die Unterstützung!